ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

Peter zu Für Peter
25.05.2020 - 22:07
Schade dass du nicht noc [...]
lucki zu Ohne Worte
24.05.2020 - 14:14
Alles Herztage wie man s [...]
23.05.2020 - 17:18
Keine leichte Sache aber [...]

... vor 1 Jahr

Mi, 29.05.2019 06:09 "Unser Wecker ..."
Di, 28.05.2019 06:41 "Pfingstrosen-Zauber "

... vor 2 Jahren

Di, 29.05.2018 07:05 "Wonnemonat Mai "
Mo, 28.05.2018 06:43 "Samstags auf der Elbe "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

WERBUNG: Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Statistik

letzter Eintrag: 25.05.2020 19:42
5568 Einträge gesamt
10859 Kommentare
2044 Besucher diesen Monat
236 Besucher in dieser Woche
3 Besucher heute
0 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Mittwoch, 21. Februar 2007

Fastenzeit?


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Klaus - #1 - 21.02.2007 07:38 -

Hallo Mari, und was ist mit Bier? Kann mich an so mach Klostergeschichte erinnern. Sonst sag ich eher: FdH. LG Klaus

Marion - #2 - 21.02.2007 09:52 -

Ich hab noch nie gefastet ... müsste aber dringend etwas tun ... oder besser gesagt: lassen. Am 1.3. ist vorerst die letzte Feier ... danach ... ;-) LG von Marion

Ulrike - #3 - 21.02.2007 11:40 -

Wenn ich faste, dann, weil ich es will ...aber das ist Dir ja bekannt, dass ich mit diesen kirchlichen Dingen absolut nichts am Hut habe. Was nicht ausschließt, dass ich ab und zu aus verschiedenen Gründen mir selbst etwas "verbeite". Und da eher das Bier als die Schokolade (die mag ich ja eh nicht ...). Also bitte, falle mir ohne Schokolade bitte nicht vom Stengelchen! Liebe Grüße von Ulrike

Arne Koch - #4 - 21.02.2007 14:03 -

Religiöse Brauchtümer sind doch immer wieder faszinierend. Selbst Menschen, die gar nicht an einen Gott glauben, lassen sich zu der einen oder anderen Sache hinreißen. So richtig gefastet habe ich auch noch nicht. Und ob ich damals die sieben Wochen ohne Alkohol durchgehalten habe, weiß ich auch nicht mehr. Ich frage mich nur, warum ich fasten sollte...

Suza - #5 - 21.02.2007 19:16 -

Ach ja...fasten...einmal hab ich es probiert....mit Gemüsesaft und Obstsaft und viel trinken und Kopfschmerzattacken am 3. Tag und Kreislaufattacken und dann hab ich das beendet. Ich nehm mir jedes Jahr was neues vor...z.B. auch so eine Schokoladengeschichte...die ich definitiv nicht einhalte... Deshalb hab ich mir dieses Jahr vorgenommen: 7 Wochen ohne Roastbeef und 7 Wochen ohne Schnaps. Das schaff ich ganz locker :-)

Mari an Alle - #6 - 22.02.2007 06:31 -

Eigentlich hat Arne ja recht, wieso eigentlich sollte ich gerade jetzt mit dem fasten anfangen? Nur weil Aschermittwoch war? - Oder weil jeder davon spricht? Meine Bikinifigur ist eh im Eimer - lach und wann gibt es schon mal Bikini-Wetter? Also werde ich zwar mit der Schoki etwas kuerzer treten, weil mir so ist, aber ganz weglassen ... neeeeeeeee

Dagmar - #7 - 23.02.2007 22:45 -

Ich möchte gerne etwas abnehmen, doch nach mehreren Versuchen in den letzten Wochen glaube ich kaum es noch zu schaffen. Obwohl ich mich wohler fühle wenn ich weniger wiege, aber auf all die leckern Sachen verzichten; das schaffe ich leider nicht. LG Dagmar


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start