ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

Peter zu Für Peter
25.05.2020 - 22:07
Schade dass du nicht noc [...]
lucki zu Ohne Worte
24.05.2020 - 14:14
Alles Herztage wie man s [...]
23.05.2020 - 17:18
Keine leichte Sache aber [...]

... vor 1 Jahr

Mi, 29.05.2019 06:09 "Unser Wecker ..."
Di, 28.05.2019 06:41 "Pfingstrosen-Zauber "
So, 26.05.2019 18:59 "Buntes Wochenende "
So, 26.05.2019 07:31 "wer einmal lügt ..."

... vor 2 Jahren

Di, 29.05.2018 07:05 "Wonnemonat Mai "
Mo, 28.05.2018 06:43 "Samstags auf der Elbe "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

WERBUNG: Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu
WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Statistik

letzter Eintrag: 25.05.2020 19:42
5568 Einträge gesamt
10859 Kommentare
2030 Besucher diesen Monat
222 Besucher in dieser Woche
80 Besucher heute
0 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Samstag, 25. Oktober 2008

Doping - Gedanken - Brainwashing


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Marion - #1 - 25.10.2008 12:20 -

Oh Mari, da krümmen sich meine Fingernägel wenn ich so etwas lese ... und es ist verwunderlich WIE VIELE darauf reinfallen und es nicht merken ... wir kennen da auch einige ..... grmpf LG und ein schönes WE von Marion PS: Ok ... ich nehm das Pinselchen zurück gg PS2: einen schönen Gruß von Thomas ... soll ich noch schreiben smile

Der Helge - #2 - 25.10.2008 12:46 -

Hallo Mari, habe mir die Seite "Gedankendoping" angeschaut. Es gibt genügend schwache Seelen, die darauf reinfallen. Bemerkenswert ist, dass die Typen den Begriff Doping genau so benutzen, wie er gemeint ist. Ich habe in den letzten Monaten und Jahren reichlich "erfolgreiche" gedopte Radfahrer erlebt. Die waren am Ende alle ziemlich.... "am Ende". So wirds mit Gehirngedopten auch sein. Des Menschen Wille ist sein Himmelreich - ich hab mein schönes Rheinland. Lieben Gruß aus Düsseldorf

Ulrike - #3 - 25.10.2008 12:58 -

jaja, die Persönlichkeitsentfaltungsseminare. Da wird nicht nur gutgläubigen und willligen Einzelmenschen das Geld aus der Tasche gezogen, sondern große Unternehmen schmeißen es diesen Typen noch freiwillig in den Rachen! Wenn das Selbstbewußtsein im Keller ist und das Leben an sich irgendwo Kanten hat, die man selber nicht glatt bekommt, dann sollte man sicher Hilfe in Anspruch nehmen. Die, die sie geben, nennen sich dann aber nicht Coaches, sondern meist Therapeuten. Und die zahlt auch heute noch die Krankenkasse .... Aber so wie auf Kaffeefahrten immer weiter Ramschware zu horrenden Preisen verkauft wird, so wird es auch immer wieder Abnehmer für den Frust-Blödsinn geben! Liebe Grüße zum Wochenende von Ulrike

Brigitte - #4 - 25.10.2008 14:02 -

Liebe Mari, sei herzlich gegrüßt. Von so einem Schwachsinn würde ich jeden abraten. Kann das gar nicht verstehen, daß jemand so ein Seminar Ernst nehmen kann. Ich hoffe, Du bist gesund und munter und Dir geht es gut. Ich habe mit Arterienverengungen im linken Bein meine Probleme. Muß nach der jetzt gemachten Ultraschalluntersuchung im neuen Jahr zur Katheter-Ballon-Untersuchung und anschließend dann die OP, wo ich Stents gesetzt bekomme. Mensch, hab ich ´ne Angst, aber da muß ich durch. Kann ja keine 10 min vor Schmerzen laufen. Mit Tamy bin ich viel unterwegs, aber da bleibe ich auch viel stehen, besonders auf der Hunde-Spielwiese. Gestern hatten wir einen wunderschönen, sonnigen, aber auch kalten Tag und heute Vormittag ist es etwas wärmer und wir haben Hochnebel. Vielleicht sehen wir noch die Sonne, denn dunkel-trübe ist es ja nicht. Jetzt läuft die WaMa und ich mache meine Blogrunde. Männe ist zum ehemaligem Arbeitskollegen gefahren. Ich wünsche ein erholsames Wochenende und sage tschüssi, alles Gute, Brigitte

^Nicki^ - #5 - 25.10.2008 14:23 -

21000 Eier? Hülfeee - da bleib ich lieber in meiner Philovoprlesung und kann ganz frei von Freiheit träumen ^^ Schönes WE euch beiden!

Lucki - #6 - 25.10.2008 15:05 -

Hola Kleene, ja solche Seminare kenne ich sehr gut. Es gibt sie in Berlin, Mallorca und auch für die Schule. Coaches, die die Welt nicht braucht. Banalitäten, die wir schon seit Jahren kennen, ob in der Erfolgsbranche. bei der Lenbensbewältigung, für eine bessere,gesunde Schule, für Fitness für die Seele und wie sie alle heißen. Allen gemeinsam sind kluge Sprüche für teures Geld. Der Reproter der Morgenpost bringt es auf den Punkt. Bei so viel erfolg und Reichtum sollte der Referent sich in der australischen Sonne aalen, für Frau und Kinder sorgen und sich ein gemütliches Leben machen. Aber er scheint, die Dollars der Dummen zu brauchen, und leider gibt es genug davon;-)) Nun denn, ein harmonisches und gut gelauntes Wochenende wünsche ich Dir, das bringt Freude, Gesundheit, Wohlbefinden und Glück. Mit einem lieben Gruß UBX

Helga/Rheinland - #7 - 26.10.2008 10:28 -

Hallo Mari, für mich stellt sich die Frage, wie verzweifelt Menschen sein müssen, um diesen Angeboten zu folgen und sich davon Hilfe zu versprechen. Denke doch einmal an die Kaffeefahrten, die oft von einsamen älteren Menschen genutzt werden, um überhaupt einmal aus dem Hause zu kommen. Wer also einem Aufruf des großen Guru folgt, dem fehlt offensichtlich im realen Leben ein Ansprechpartner oder die eigene Kraft, aus dem Tief zu krabbeln. Fragwürdige Seminare haben in Zeiten der Unzufriedenheit, der Not eine Hochkonjunktur. Das wird gnadenlos von Geschäftemachern ausgenutzt. Liebe Grüße zum Wochenende von Helga

Anne - #8 - 26.10.2008 14:05 -

Hallo Mari! Gedankendoping erinnert mich sofort an den Film "Die Welle" vielleicht sagt dir dieser Film ja was. Fragwürdige Seminare gibt es wie Sand am Meer und so manch einer ist darin ertrunken... Liebe Grüße Anne


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start