Damals

Mari mit 5

... vor 1 Jahr

Mi, 30.03.2016 06:37 "Typische Wachhunde "

... vor 2 Jahren

Di, 31.03.2015 19:09 "Sitzt ihr noch?"
Di, 31.03.2015 06:57 "Lieber weiße Eier "
So, 29.03.2015 11:18 "Hasenallerlei"
Sa, 28.03.2015 07:43 "Blütentraum"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:




Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011
Dieses Buch bei LuLu

Augenblicke festhalten - Gedanken in Bildern -
1. Auflage 11/2010
Dieses Buch bei Lulu

Kunst:offen - Frank Findeisen

Reanimation in Stahl

Kommentare

27.03.2017 - 20:42
Ach herrje, ist das Oste [...]
26.03.2017 - 19:26
P.S. Ich hatte natürlich [...]
26.03.2017 - 19:24
Natürlich !Die Reiseunte [...]

und ich liebe ...


ganz am Ende

Statistik

letzter Eintrag: 28.03.2017 06:43
4836 Einträge gesamt
9981 Kommentare
4508 Besucher diesen Monat
1405 Besucher in dieser Woche
208 Besucher heute
8 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Dienstag, 4. Mai 2010

so weit das Auge reicht ...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Marion - #1 - 04.05.2010 18:47 -

Röntgenbesuch ... Schmerzmittel ... ??? Was fehlt Dir denn? LG und gute Besserung wünscht Marion

Kerstin - #2 - 05.05.2010 08:28 -

Hallo Mari, ich stell die gleichen Fragen wie Marion. Klärst Du uns auf? Kann es sein, dass sich das Rapsfeld zwischen Neukirch und Brauna befindet - rechte Seite, die Baumgruppe kommt mir bekannt vor. Hab einen schönen Tag und ja, ich sehe da auch etwas im Feld! Liebe Grüße von Kerstin.

katerchen - #3 - 05.05.2010 08:42 -

Gleiche Frage WAS ist schräge bei Dir??? Raps ..das fehlt bei uns noch einiges an dem vollem Blütenmeer. LG vom katerchen

Wolfgang aus Greifswald - #4 - 05.05.2010 09:19 -

Der Raps ist bei mir grade am AufBlühen, ein paar Kilometer weiter südlich ist er schon richtig "da" und Dein RapsAcker ausm RatHaus war ganz lange bei mir auf dem Desktop. Aber nu mal Butter bei die Fische, liebe Mari, warum RöntgenStrahl, wie getz: SchmerzMittel?? Was'n los bei Dir? Ich wünsch Dir jedenfalls gute Besserung, was immer Dich da grade plagt und hoffe ganz doll, daß es Dich schnellstens wieder verläßt. GLGr aus der sonnenhellichtkaltluftigen Stadt am Meer vom Wolfgang.


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start