ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

30.09.2022 - 18:39
Eigentlich nicht. Sohn u [...]
Rainer zu Ruhe
30.09.2022 - 16:18
Am Sonnabend habe ich ei [...]
30.09.2022 - 16:14
Tatsache! :-)
30.09.2022 - 09:38
Dummheitserkältung ausku [...]
30.09.2022 - 07:58
Unsere Enkelin war geste [...]

... vor 1 Jahr

Fr, 01.10.2021 09:29 "Herbstwanderung 2021"

... vor 2 Jahren

Sa, 03.10.2020 06:08 "Wolfgang und Frau Luna "
Fr, 02.10.2020 06:39 "Vollmondgeflüster "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:




 

WERBUNG:
fremdverlinktes:
vollmond


WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011


WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Webcam Königsbrück
Markt in Königsbrück
Webcam im MaklerCenterEisold  mit freundlicher Unterstützung von Frank Findeisen

Datenschutzhinweis:
Die Webcam wird rein informativ betrieben und es werden keine Daten länger als notwendig gespeichert.

Dies bedeutet: 
Das aktuelle Bild der Webcam wird aller 10 Minuten ohne Sicherung auf unseren Servern überschrieben.
Es gibt kein Bild in höherer Auflösung als auf dieser Website zu sehen ist.

Suche

Statistik

letzter Eintrag: 01.10.2022 11:59
6073 Einträge gesamt
11404 Kommentare
302 Besucher diesen Monat
302 Besucher heute
18 Besucher online

Verwaltung des Blogs


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Mittwoch, 12. August 2020

Buchsbaumzünsler ... wer will das schon ...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Rainer - #1 - 12.08.2020 15:00 - (Antwort)

Meine Erfahrung (vom Friedhof) lehrt: ohne riesigen zeitlichen Aufwand mit täglichem Ablesen der Raupen von Hand hast man keine Chance. Ein "Erfahrungsbericht" aus der Zeitung bestätigt das. Ich habe heute eine mindestens 20 Jahre alte Pflanze aus unserem "Gärtchen" entsorgt... Tut mir leid, aber von Buchsbäumchen werden wir uns wohl vorerst trennen müssen. Grüße aus der Stadt von Rainer

mari an Rainer - #2 - 12.08.2020 18:48 - (Antwort)

Hallo lieber Rainer, ja ich habe mittlerweile von 3 Gartenbauspezialisten gehört, dass es sinnlos ist ihn zu bekämpfen... es hilft wohl nichts ... Aber noch gebe ich nicht auf ... Mittlerweile glaube ich aber auch das wir schon letztes Jahr die Tierchen mit gekauft haben ... Ich sprühe die Bäumchen eigentlich jeden Tag mit dem starken Wasserstrahl ab, nur bei dem jetzt habe ich das vernachlässigt - er stand dafür ungünstig ...leider ... Ich werde berichten ... Liebe Grüße ans andere Ende der Stadt und ich freu mich, dass Ferien sind, da hast du mehr Zeit für mich :)


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start