ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Webcam Portimão: HD-Beachcam Praia da Rocha

Webcam PortimãoWebcam Portimão

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

14.10.2021 - 13:46
Hach, Mary, du erst wied [...]
10.10.2021 - 12:20
15Jahre sind für so'ne g [...]
10.10.2021 - 12:10
Im Februar 2002 war ich [...]

... vor 1 Jahr

... vor 2 Jahren

Mo, 21.10.2019 07:00 "Autumn"
So, 20.10.2019 09:07 "Spielerei am Sonntagmorgen "
Fr, 18.10.2019 06:01 "Geburtstagsgrüße "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:





WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011


WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Statistik

letzter Eintrag: 18.10.2021 06:50
5864 Einträge gesamt
11171 Kommentare
2695 Besucher diesen Monat
282 Besucher in dieser Woche
134 Besucher heute
4 Besucher online

Verwaltung des Blogs

Suche


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Donnerstag, 7. Februar 2008

der ungeschriebene brief


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

crucible - #1 - 07.02.2008 07:09 - (Antwort)

Sehr intensiv. Sehr schön!

Ulrike - #2 - 07.02.2008 09:14 - (Antwort)

Deine Gedichte gehen im Moment mir unter die Haut, liebe Mari ... Neu einholen? Du hast schriftliche Genehmigungen erhalten. Wenn die keine Gültigkeit mehr haben sollen, dann müssten doch wohl die Genehmigenden sie widerrufen. Das ist doch was Ähnliches wie ein Vertrag .... der Vermieter kann doch auch nicht kommen und sagen: habs mir überlegt, sie wohnen ab sofort nicht mehr hier! grübelnde Grüße von Ulrike

Wolfgang aus Greifswald - #3 - 07.02.2008 16:26 - (Antwort)

Liebe Mari, wiedermal ein Text, der zur Zeit auch meine Situation beschreibt. Ich weiß, daß ich einen Brief schreiben muß, sitze vor dem Computer und - DIE TASTEN KLEMMEN , ALLE! - aber ich muß ihn schreiben und schieb es Tag für Tag vor mir her und es wird mir auch niemand abnehmen. Und heute abend werd ich wieder am Rechner sitzen ... und Blogs gucken, Kommentare schreiben und wieder das Wordprogramm nicht aufkriegen, verdammtnochmal! Sei ganz lieb gegrüßt vom Wolfgang aus der schönsten Hansestadt am Ryck.

Brigitte - #4 - 07.02.2008 18:00 - (Antwort)

Liebe Mari, auch ich möchte sagen, Du hast so gesprüht voll Einfälle und Deine Einträge waren immer für mich interessant und wissenswert zu lesen. Obwohl ich nicht oft zu sehen war, besuchte ich Dich täglich und werde auch weiterhin bei Dir lesen. Ich hatte sofort geschaut. ob Du Deinen Amie-Blog weiterführst und freue mich, daß Du den nicht auch noch gelöscht hast. So eine Schreibweise, mit der Hundesprache und aus der Hundesicht, finde ich eine originelle und sehr gute Idee, die Du wunderbar umsetzt. Laß Dich ganz lieb drücken und umärmeln, denn trösten werde ich Dich nicht können. Mach weiter hier in Deinem Blog und dafür wünsche ich Dir immer die richtigen Worte. Deine tiefe Traurigkeit kann ich verstehen. Alles Liebe und Gute für Dich, es grüßt Dich Brigitte mit tschüssi, winke, winke.


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start