ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

mari an Rainer zu Vom Mond mal wieder
11.08.2022 - 07:03
:) vielen Dank für die E [...]
10.08.2022 - 07:26
Guten Morgen- und du has [...]
07.08.2022 - 08:22
Ich habe mich schon gewu [...]

... vor 1 Jahr

Fr, 13.08.2021 07:03 "Segelfalter "
Mi, 11.08.2021 06:24 "Geburtstagsglückwünsche "

... vor 2 Jahren

Do, 13.08.2020 06:43 "Vorbei ..."
Di, 11.08.2020 06:11 "Herzliche Glückwünsche "
Mo, 10.08.2020 06:34 "Buntes Wochenende "

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:




 

WERBUNG:
fremdverlinktes:
vollmond


WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011


WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Webcam Königsbrück
Markt in Königsbrück
Webcam im MaklerCenterEisold  mit freundlicher Unterstützung von Frank Findeisen

Datenschutzhinweis:
Die Webcam wird rein informativ betrieben und es werden keine Daten länger als notwendig gespeichert.

Dies bedeutet: 
Das aktuelle Bild der Webcam wird aller 10 Minuten ohne Sicherung auf unseren Servern überschrieben.
Es gibt kein Bild in höherer Auflösung als auf dieser Website zu sehen ist.

Suche

Statistik

letzter Eintrag: 11.08.2022 06:50
6039 Einträge gesamt
11312 Kommentare
4640 Besucher diesen Monat
304 Besucher heute
5 Besucher online

Verwaltung des Blogs


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Sonntag, 16. März 2008

Tastatur in der Spülmaschine


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

lifenonstop - #1 - 16.03.2008 12:15 - (Antwort)

Häh? Lese ich richtig? Tastatur in die Spüle? NEVER! Und Wolfgang war auch wirklich nüchtern?... ;o)

Mari an Micha - #2 - 16.03.2008 12:23 - (Antwort)

grins ... war er ... ja du liest richtig ... und die geht auch wieder.... :)) - aber für Nebenwirkungen übernehmen wir keine Gewähr - da frag lieber deinen ... na du weisst schon wie der Spruch weiter geht....

Ulrike - #3 - 16.03.2008 12:48 - (Antwort)

hmmmmm ... ich trau mich noch nicht so recht! Sie funktioniert wirklich einwandfrei??? So ganz richtig??? Eine Funktastatur??? Ich meine, ich glaube Wolfgang ja wirklich, aber eine zweite Meinung wäre mir schon wichtig bevor ich los lege. Und: ich verstehe nicht, weshalb der kleine nette Hund nicht schon mindestens 20 neue Dosenöffner hat!!! Liebe Grüße zum Sonntag von Ulrike

Mari an Ulrike - #4 - 16.03.2008 15:46 - (Antwort)

Also von Funktastaturen haben wir hier nicht berichtet, dass musst du selber testen :)) Aber großartig anders kann der Effekt ja nicht sein ... sie wird am Ende blitzblank sein und entweder geht sie oder sie geht nicht ...

Sunsy - #5 - 17.03.2008 08:45 - (Antwort)

Aha...interessante Idee - ich hab meine Tastatur bislang immer auf die herkömmliche Art gereinigt - also Taste für Taste vorsichtig abgepropelt und mit Waschbenzin gesäubert, dann mit Pinsel die Krümel aus dem Gehäuse gefegt... und sie hält inzwischen auch schon 10 Jahre. Irgendwann wird mal eine neue fällig ;) glg, Sunsy

crucible - #6 - 17.03.2008 18:14 - (Antwort)

Das mit dem Buchstaben "S" sollte sich geben. Etwas Geduld!! :)

Mari an Crucible - #7 - 17.03.2008 18:44 - (Antwort)

woher weißt du das denn? ich probiere es eben aus und siehe da, es geht wieder :))

Wolfgang aus Greifswald - #8 - 17.03.2008 21:14 - (Antwort)

Hallo liebe Mari, wenn die Tastatur es wirklich nich überlebt haben sollte, bring ich Dir natürlich eine mit - aber wenn noch ein Buchstabe rumzickt, is noch Feuchtigkeit drin - das soolte sich geben, wenns wieder richtig trocken in der Mechanik ist. Im Studio die Tastaturen sehen mitunter grauslich aus, Cola, Kuchenkrümel, und da hab ich die scheußlichsten Exemplare mal einer solchen Tortur unterzogen - und sie gehen heute noch. Warum mach ich den Aufwand? Die neuen Tastaturen gehen nicht mehr so gut wie dei alten, die noch von IBM oder von FUJITSU sind. Da haben die Systemer uns irgendwelche NoName- Teile geschickt, die laut klappern und nicht so schön ansprechen - aber billiger sind sie. Irgendwann müssen wir die allerdings doch nehmen, wenn die alten dann doch mal den Dienst quittieren. Liebe Grüße aus der saukaltklarluftstraffnordwestwindigen Stadt am Meer vom Wolfgang.


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start