ganz am Anfang

WERBUNG ...

WERBUNG! Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen in diesem Blog sind WERBUNG ohne Auftrag und ohne Vergütung. Sämtliche Namensnennungen stellen WERBUNG dar, für die genannte Person, Gruppen, Einrichtungen, Firmen oder ein Produkt. Alle sind unbeauftragt und unentgeltlich. Affiliatelinks werden gesondert gekennzeichnet.

Damals

Archiv

Mari mit 5

Kommentare

mari an Rainer zu Vom Mond mal wieder
11.08.2022 - 07:03
:) vielen Dank für die E [...]
10.08.2022 - 07:26
Guten Morgen- und du has [...]
07.08.2022 - 08:22
Ich habe mich schon gewu [...]

... vor 1 Jahr

Mo, 16.08.2021 06:07 "Musikalisches Wochenende "

... vor 2 Jahren

Mo, 17.08.2020 06:37 "Wochenend-Impressionen"

Kategorien

Klick mal

made by Mari for you:




 

WERBUNG:
fremdverlinktes:
vollmond


WERBUNG: Amie - Ein Golden Retriever erzählt
1. Auflage 4/2011


WERBUNG: Reanimation in Stahl - Frank Findeisen

Webcam Königsbrück
Markt in Königsbrück
Webcam im MaklerCenterEisold  mit freundlicher Unterstützung von Frank Findeisen

Datenschutzhinweis:
Die Webcam wird rein informativ betrieben und es werden keine Daten länger als notwendig gespeichert.

Dies bedeutet: 
Das aktuelle Bild der Webcam wird aller 10 Minuten ohne Sicherung auf unseren Servern überschrieben.
Es gibt kein Bild in höherer Auflösung als auf dieser Website zu sehen ist.

Suche

Statistik

letzter Eintrag: 15.08.2022 06:19
6041 Einträge gesamt
11312 Kommentare
6009 Besucher diesen Monat
811 Besucher in dieser Woche
62 Besucher heute
6 Besucher online

Verwaltung des Blogs


Maris

 ¤  Impressum  ¤  Kontakt  ¤  MarisPage

Donnerstag, 21. Juli 2011

Windjammer


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare
Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

Marion - #1 - 21.07.2011 21:56 - (Antwort)

Hey, soll das ein Rätsel sein? Ich weiß es ... *grinz*. Man muss kein Schnittmeister sein, um sowas zu kennen. Liebe Grüße auch gen Norden von Marion

Wolfgang aus Greifswald - #2 - 22.07.2011 10:41 - (Antwort)

Ich weiß es ich weiß es ... Bei uns heißen die so verhüllten Mikrophone "Schaf am Stiel", sie werden auch schon mal gerne von Hunden angeknurrt oder sogar angeknabbert. Pferde scheuen angesichts dieser meist blaugrauen kleinen Ungeheuer und Kühe finden die Teile höchst interessant. Wie jetzt allerdings richtige Schafe darauf reagieren, weiß ich nicht. zur Zeit würde so ein Mikrophon im Außeneinsatz nicht wie "Schaf am Stiel" sondern eher wie "gebadete Ratte" aussehen*grins* Ihr habt ja auch richtig viel Wasser von oben abgekriegt. Hoffentlich hält sich die Elbe und die kleinen Flüßchen in und um KöBrü an die Abmachung auf der Landkarte. Ganz liebe Grüße aus der regennassen Stadt am regennassen Meer vom ollen grauen Wolf.


Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
 
 
 • Start